Weißkohl Poriyal – indisches Weißkohlgemüse

Zutaten:

  • ¼ bis ½ Teil von einem Kohlkopf klein geschnitten (je nach Größe)
  • 2 bis 3 Zwiebeln klein geschnitten (je nach Größe)
  • 1 Stück Ingwer klein geschnitten
  • 1=3 grüne Chilis
  • einige Curryblätter
  • frische Korianderblätter
  • ½ TL Kumin (Kreuzkümmel)
  • ½ TL halbierter Urad-Dal
  • ½ = 1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • Salz nach Geschmack
  • 2=3 EL gerösteter Gram=Dal (im Mixer zu Pulver gemahlen) oder Kokosraspel

Zubereitung:

  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und ½ TL Senfsamen, ½ TL Kumin (Kreuzkümmel) und ½ TL halbierter Urad-Dal frittieren, bis die Senfsamen springen.
  • Die Zwiebeln, die grünen Chilis, den Ingwer und einige Curryblätter dazugeben und dämpfen, bis die Zwiebeln leicht braun sind.
  • Den klein geschnittenen Weißkohl dazugeben.
  • Mit Salz und Kurkuma abschmecken.
  • Den Kohl auf kleiner Flamme gar kochen. Ab und zu wenden.
  • Am Schluss 2=3 EL Dal-Pulver oder Kokosraspel dazugeben, mischen und mit frischem Koriander servieren.

Guten Appetit!